Gruppeninterview
Digital vs. analog – die Bedeutung der Digitalisierung

Thekla Wilkening

Gründerin der Kleiderei GmbH

2008 Abitur in Köln, anschließend Ausbildung zur Bekleidungstechnischen Assistentin. 2011 Aufnahme des Studiums in Hamburg: Bekleidungstechnik und Management an der HAW, angestrebter Abschluss Bachelor of Engineering (Anfang 2017). 2012 Gründung der Kleiderei Hamburg (Kleidung leihen statt kaufen), auf St. Pauli in Hamburg. Zunächst erst mal als Konzept für ein halbes Jahr angedacht, als Alternative zur Wegwerfgesellschaft und als Idee, die wir in die Welt werfen wollten. Pola Fendel und ich kannten uns vom Abitur in Köln und studieren nun beiden in Hamburg. Als Kleiderei so gut angenommen wurde, haben wir einfach weitergemacht.
www.kleiderei.com
www.didyouever.de
www.blonde.de – Die Website zum Magazin, mit tollen Frauen aus aller Welt und allen möglichen Berufen/Herkunft/Projekten/Zielen
www.trustthegirls.org – ein Portal von Frauen für Frauen
www.thechanger.org – social networking, für eine bessere Welt.
www.getchanged.net – the fair fashion network

Kostenlose Kinderbetreuung

Bitte bei Anmeldung buchen.
Sie können sich auch unseren Flyer zum Unternehmerinnen­kongress 2016 als PDF-Datei herunterladen.

Veranstaltet durch:
Organisiert durch:
In Kooperation mit: